Mittwoch, 24. Juli 2013

Angestrichen!

Endlich ist er weiss, der Stuhl!

Das uralte Kissen habe ich auf dem Flohmarkt entdeckt. So süüüß! Das Sitzkissen muss ich noch neu beziehen.


Ein nettes, lauschiges Plätzchen im Schatten.

Mir gefäält es. Euch auch? Liebeste Grüße
von der ROSENPERLE

Kommentare:

  1. Was für eine Frage! Super sieht dein Stuhl aus vor allem an einem so gemütlichen Platz. War bestimmt viel Arbeit Rattan zu streichen, oder? Hat sich aber wirklich gelohnt ;-)
    Liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabriele,

    wie gemütlich das lauschige Plätzchen ist. Und das Kissen schaut entzückend aus, das ist bestimmt noch echte Handstickerei?!

    Allerbeste Sommergrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Gabriele,
    ich hab auch mal einen Rattan-Stuhl weiß gestrichen - leider ist er mittlerweile im Sitzbereich zerbrochen -
    also ich hab einen von den Kuchen weiß gestrichen - am besten ist natürlich Außenfarbe - ich hab normalen Lack genommen und der blätterte natürlich nach dem Winter ab - sah irgendwie shabby aus -

    liebe Grüße- Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich sieht dein schattiges Plätzchen aus, liebe Gabriele, noch dazu mit den wundervoll nostalgischen Schätzen! Und der Stuhl ist traumhaft schön geworden......ich bin immer wieder fasziniert vom Weißeffekt!!! Und 1000 Dank, für deine lieben Zeilen.......eigentlich wollte ich heute auch freiwillig den Keller aufräumen ;).........es ist sooooooooo heiß, aber ich backe gerade Kuchen, da wir morgen die kleinen Mäuse besuchen werden......muss gleich weitermachen!! Ein himmlisches Wochenende und gaaaaanz liebe Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  5. Das ist echt wunderschön..nicht nur der Stuhl..passt einfach alles und sieht so friedlich aus. Ein Platz für ein Buch oder einfach nur mal seine Gedanken freien Lauf lassen. TOLL !!!

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabriele,
    ein sehr schönes Kissen und passt perfekt auf den weissen Stuhl, der ist toll geworden.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. So glad you loved Myconos, I like your blog!

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich ein feines, gemütliches weißes Schattenplatzerl mit hübschem Fundstück-Kissen, liebe Gabriele! Und Schattenplätze kann man derzeit ja nicht genug haben! Bei uns hat's letzte Nacht zwar abgekühlt (ohne Regen), aber man spürt die Temperaturen schon wieder klettern...
    Ganz liebe Rostrosengrüße, Traude

    AntwortenLöschen