Mittwoch, 28. November 2012

Adventsbäckerei






Plätzchen backen mit Finja. Ein herrliches Chaos! Sie war mit Feuereifer bei der Sache. Heute soll es weitergehen . Leider sind die Fotos nicht in der richtigen Reihenfolge.... Aber ihr denkt euch einfach den Ablauf. Der Anfang ist mit einem sauberen Shirt..... Auf den Armen ist übrigens kein Schmutz sondern ein Tatoo!

Kommentare:

  1. Liebe Gabriele, ach das ist doch immer wieder herrlich ! Eine süße Maus hast Du da und mein Sohn sieht mit seinen 5 Jahren noch genauso beim Backen aus;inkl. Tatoo´s :)
    Hab es fein, Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Eine zuckersüße Adventsbäckerin hast du Gabriele dir da angeheuert ♥ Ich freue mich schon auf die Zeit , wenn Max endlich so weit ist & mit mir backen kann .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabriele,

    ich stelle gerade fest, wie groß Finja-Maus schon geworden ist. Jetzt kann sie bei der Keksbäckerei schon ordentlich helfen. Man sieht, welchen Spaß es ihr macht.

    Viele Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Süss, die kleine Bäckerin!

    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabriele,
    sieht nach fleissiger Bäckerin aus! Sehr süß finde ich auch Finjas Pony. Ida kann leider keinen tragen, weil sie den Turbo-Wirbel am Haaransatz von der Mama geerbt hat:-), glg Anja

    AntwortenLöschen
  6. ...na da habt ihr sicher viel Spass gehabt und du bestimmt nicht so viel beim Chaos beseitigen nach der Weihnachtsbäckerei.
    Wichtig ist ja, dass Finja sich freut :-).
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabriele,
    ganz herzlichen Dank für deine lieben Wünsche -

    ach ist das herrlich - erinnert mich an die wunderbare Zeit, als mein Sohn noch klein war und ich mit ihm gebacken habe - seufz -

    ich wünsche dir einen wundervollen Adventabend -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  8. Ach, wie süß, liebe Gabriele, deine Mausi ist ja schon ein richtig großes Mädchen und wie schön, dass sie deine Leidenschaft teilt, da macht das doch gleich doppelt Spaß! Wollte übrigens schon beim letzten Post kommentieren, aber es funktioniert nicht.........ich schreibe einige Worte und plötzlich verschwindet der ganze Text (hab es mehrmals versucht), heute tritt das Problem wieder auf, das ist mir sonst noch nirgendwo passiert. Ich versteh das nicht, denn du hast ja Kommentare, da hat das doch auch geklappt?! Nun greife ich zu einem Trick, vielleicht funktioniert es ja ;)........ich schreibe alles in meinem E-Mailprogramm und versuche das anschließend in dein Kommentarkästchen zu kopieren. 1000 Dank auch, für all deine lieben Zeilen, hab mich riesig gefreut, du bist ein Schatz! Auch dir und all deinen Lieben ein himmlisches Fest und gönn dir auch mal ein Päuschen (wir Omis haben uns das verdient ;),

    alles Liebe, bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen