Mittwoch, 22. August 2012

Das war ein heißes Wochenenende ...

.... in Heidelberg!
Schloss Heidelberg

Ausblick auf den Neckar
Brunnen Innenhof des Schlosses
Was mag sich hinter diesen Fassaden alles abgespielt haben ?



Das letzte Wochenende haben wir in der wunderschönen Stadt Heidelberg verbracht.

Dieser Ausflug war schon ein Jahr im Vorraus geplant, da wussten wir noch nichts von den hohen Temperaturen.... In jedem Jahr treffen sich Cousinen und Cousins meines Mannes nebst Anhang. Immer Verbindung mit einer Stadtbesichtigung.

Diesmal also Heidelbgerg. Wirklich eine tolle Stadt. Abends waren wir in einer urigen Studentenkneipe, dem "Schnokkelloch". Samstag dann ging es mit der Nostalgischen Bergbahn auf den Königsstuhl zur Besichtigung des Heidelberger Schlosses. (Wir glaubten nämlich, dort oben sei es kühler ....) Zum Glück gibt es überall nette Biergärten, wo man es sich im Schatten gut gehen lassen kann. Wir haben uns ja schließlich auch jede Menge zu erzählen....

Direkt am Neckar fanden wir abends ein Plätzchen zum lecker essen. Außer gekühlten Getränken, gab es alles was das Herz begehrte. ( Die Bedienung hatte Mühe, genügend Eiswürfel ranzuschaffen, um die bestellten Getränke auf trinkbare Temperatur zu bekommen)

Den Sonntag verbrachten wir dann auf einem Schiff. Wir hatten uns vorgestellt, so auf dem Neckar , auf einem Schiff, geht eine leichte Brise .... denkste! Auch dort gab es kaum Kühlung. Schon extrem - aber auszuhalten. Auf der Rückfahrt hatten wir 41 °, saßen aber im klimatisierten Auto. Nur beim Aussteigen gab es dann den berühmten Hieb mit der Bratpfanne ...

Zuhause erstmal den ausgedörrten Garten wässern!. Nun, heute Nacht hatten wir ein Gewitter, was zwar sehr laut und heftig war, aber kaum Regen gebracht hat. 10 Liter waren es nur. Ein klein wenig hat es sich abgekühlt. Ich sitze aber immer noch lieber im Keller am Computer als in den oberen Räumen zu putzen ....

Finja hat immer noch Kindergartenferien, meine Putzfrau hat immer noch Urlaub (6Wochen), meine Knochen wollen noch immer noch nicht sowie ich will. Alles bestens also!

Alles Liebe
die Rosenperle




Kommentare:

  1. AHHH Gabrielle ,
    ich glaube es nicht - du warst in Heidelberg . Herrliche Fotos hast du aus meiner Heimat - Geburtsstadt mit gebracht . Soso im Schnockeloch wart ihr also , der Seppl wäre aber auch schön gewesen ! Meine Omama nahm es mit uns sportlich von wegen Bergbahn , die gab es für uns immer nur , wenn wir hoch zum Königstuhl fuhren , sonst hieß es : auf , auf , die Himmelsleiter oder den Schloßbuckel zu Fuß hoch . Direkt unter dem Schloß war mein Kindergarten , wen wunderts , dass wir ständig dort oben waren , oder auf Farbeimerdeckel , die Schloßwiesen runter gerutscht sind . JAJa das gute alte Heidelberg , nicht umsonst heißt es : ich hab mein Herz in Heidelberg verloren - ich sogar in Wirklichkeit ! :))) seid ihr mit der weißen Flotte Richtung Eberbach unterwegs gewesen ???
    Bestimmt hattet ihr eine aufregend , schöne Zeit in meiner alten Heimat . Danke für die schönen Bilder .
    Mach es gut & hab es fein ,
    Christine - eine echte , waschechte original Heidelbergerin .

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rosenperle,

    Heidelberg ist wirklich eine wunderschöne Stadt - ich war auch schon mal da, leider viel zu kurz. Irgendwann muß ich einen ausgedehnteren Besuch dort nachholen.
    Hier wars auch knackeheiß, bis zu 40 Grad. Heute nicht mehr ganz so schlimm, aber leider immer noch schwül. Sogar die sonst so quicklebendigen Hunde liegen nur auf den etwas kühleren Fliesen herum.

    Viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. hallo liebe Gabriele,
    ich war auch ganz angetan von Heidelberg, als wir vor einiger Zeit dort waren - wir sind den Philosophenweg hoch gegangen und hatten einen herrlichen Ausblick auf die Stadt direkt am Flussufer -
    heute ist es bei uns Gott sei Dank auch nicht mehr so extrem heiß - so langsam kühlen sich die Räume ein wenig ab aber träge bin ich immer noch - du bist also nicht allein -

    ich hoffe, dass es dir bald besser geht und wünsche dir einen schönen Tag
    - lg Ruth

    AntwortenLöschen
  4. meine liebe Rosenperle, schön, dass Ihr trotz Hitze so viel Vergnügen in der Stadt hattet, in der man doch so gerne sein Herz verliert ;-) ... und der blaue Himmel, den Du uns auf den schönen Fotos zeigst, das ist ja der Wahnsinn ... kein Wölkchen zu sehen ... aber so gehört es sich ja eigentlich für diese Jahreszeit oder? ach, und übrigens: danke Dir herzlich, dass Du mich mal wieder im Blog besuchst und auch gleich einen lieben Kommentar hinterlässt :-) was den Rosenfoto-Wettbewerb betrifft, lag mein Foto tatsächlich ganz lange Zeit vorne, erhielt von der Leserschaft mit Abstand die meisten Stimmen, und dennoch hat die Jury anders entschieden, ich gehörte letztendlich nicht zu den Hauptgewinnerinnen ... c'est la vie :-(((

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabriele,
    sehr schöne Bilder, ich war schon mal dort, ist aber lange her. Ich kann mich aber erinnern, dass es sehr schön dort war.
    Alles Liebe und weiterhin gute Besserung für dich von Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabriele,
    ja wirklich alle bestens ;o)
    Aber wenigstens deine mitgebrachten Fotos sehen toll aus. Ich kenne Heidelberg bisher nur von dem alten Schlager mit dem verlorenen Herz ;o) - wie es aussieht, eine sehr schöne Stadt, AN die man sein Herz verlieren kann...
    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.
    Ich hoffe, inzwischen ist es bei euch nicht mehr so heiß! (Bei uns kann's zwar tagsüber noch über 30 Grad kriegen, aber wenigstens ist es morgens sehr kühl... Heute hatten wir 11 Grad in der Früh...)
    Alles Liebe und herzliche Rostrosengrüße, Traude

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabriele,

    wie schön, dass ich diesen Blog gefunden habe.... ich bin neu in der Blogger-Welt....

    Liebe Grüße und einen schönen Tag

    Uschi M. von: hutliebhaberin.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Hallo mein liebes Mütterchen! Ich hoffe es geht dir gut! Musste gerade an dich f´denken! Ich habe meine alten Posts durchgelesen und deine Kommentare....u.a....Ich hoffe die gesundheit ist bestens!!!!!
    GGLG und eine Umarmung vom Töchterchen!!!
    P.S. in Heidelberg war ich ja letztes Jahr mit meinem Mädels, hat mir total gut gefallen! Schöne Bilder! Vor Allem die von der Burg!

    AntwortenLöschen