Sonntag, 11. September 2011

Ein schöner Sonntag

mmh, leckerer Kuchen. Schwedische Apfeltorte von fränkischen Äpfeln aus eigenem Garten. Falls jemand Interesse an dem Rezept hat, einfach fragen. Das Urteil meiner Familie lautete jedenfalls einstimmig : Empfehlenswert!!!!
Das "Herrenzimmer" nimmt langsam Formen an. Die Decke von der lieben Andrella passt wunderbar. Die " Presidential Suite"- Bezüge gab es bei H & M und greifen das Motto des Zimmers voll auf. "Bitte nicht stören, der Herr des Hauses hört Musik (liest oder schaut fern) und möchte nicht gestört werden ..."
Ein paar maritime Dekoteilchen, zusammen mit dem alten Tennisschläger (hallo Conny aus Holland)) geben die maskuline Note (grins)
Die Lampe war mein Geburtstagsgeschenk für den Lieblingsmann und ist aus original Treibholz vom Sylter Strand gewerkelt.

Fertig ist das Zimmer noch immer nicht. Es fehlt der Parkettboden und die bestellte Wohnwand. Außerdem suche ich noch nach den passenden Gardinen....

Einen herrlichen Sommerabend wünsche ich euch. Wir grillen gleich. Hoffentlich bekomme ich überhaupt noch etwas runter ... nach der Torte ?! ♥

Ach, übrigens: Gestern waren wir bei Herrn A. di. Da gabe es doch tatsächlich die ersten Weihnachtsbäckereien!!!! Und das alles bei über 30 °! Ich weiss schon, dass das - leider - normal ist. Bei uns gehen die Schulferien zu Ende und mit Schulbeginn gibt es immer Dominosteine, Lebkuchen und Marzipan. Noch nie war es aber - meiner Meinung nach - so heiss zu diesem Zeitpunkt. Wer bitte kauft denn bei solcher Witterung Weihnachtsplätzchen und kann man die dann noch - wenn es denn weihnachtlich ist - überhaupt noch sehen???

Da leg ich mir doch lieber ein paar leckere Sardinen auf den Grill und trinke einen eisgekühlten Weißwein dazu...... Alles zu seiner Zeit!♥

Kommentare:

  1. Hallo,

    Die Deke ist ein Traum.Ganz mein Geschmack.


    lg sendet dir Conny

    AntwortenLöschen
  2. Woooow wie COOL.
    Das habe ich nicht gesehen.Wie bist du eigendlich auf die Idee mit dem Heerenzimmer gekommen?
    Die ich im ueberigen auch sehr toll finde.

    glg Conny

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das finde ich auch, Gabriele! Irgendwie sind die Menschen wirklich langsam ein bisschen komisch, nicht wahr? Draussen brütende Hitze, und dann Lebkuchen.... Das ist eigentlich auch sehr schade, denn so verliert die Advents- und Weihnachtszeit schon weit im Voraus ihren Reiz, alles ist immer und überall- so nach diesem Motto.... Ich WILL jetzt noch keine Weihnachtsgebäcke!! Jetzt kommt erst mal der Herbst mit buntem Laub, Pilzeduft im Wald, Nebelschwädchen über'm Riedland, weichem, warmem Licht, Nieselregen und, und, und....
    Dein Herrenzimmer scheint mir sehr - naja - men'slike zu werden! Schön!! Und die Lampe ist sehr originell und zugleich eine tolle Erinnerung an einen sicherlich herrlichen Urlaub!
    Ich wünsche dir einen schönen Abend, bis bald!
    Herzlichst,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Gabriele,
    passt alles ganz hervorragend und Du hast Dir wirklich was tolles einfallen lassen, siehe Lampe ;))
    Tja mit den Weihnachtssüssigkeiten das ist immer so eine Sache, gestern war es bei uns zwar auch sehr schwül-warm, heute dagegen wieder 15°Grad kühler und Dauerregen :))
    Tja und bei diesem Wetter greifen doch leider schon recht viele Leute zu!
    Viel Spaß beim Grillen und einen schönen Wochenstart wünscht Dir
    Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabriele, das sind ganz tolle Einblicke ! Schön hast Du es im Herrenzimmer gemacht. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gabriele,
    na, da wird der Herr des Hauses ja richtig verwöhnt. Hoffentlich kann er das auch würdigen! Sieht alles sehr schön aus. Und das Rezept für diesen tollen Apfelkuchen hätte ich gar zu gerne.
    Du hast völlig Recht, Weihnachtsplätzchen gehen jetzt noch gar nicht - zumindest bei uns! Das hat wirklich noch Zeit.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  7. also zwei Dinge sind mir besonders ins Auge gestochen. Zum einen deine Torte, das Rezept hätte ich wirklich sehr gerne. Und dann bin ich ein Fan von Treibholz-Dingen, obwohl ich noch keins habe. Eine wirklich wunderschöne Lampe.
    Und die anders Sachen sind natürlich traumhaft, exclusiv...ein Herrenzimmer....wow! sehr speziell!

    Ich schick dir schöne Abendgrüsse
    Alice

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabriele,
    zu deiner letzte Frage, ich gehöre definitiv zu diesem Kundenkreis die auch bei 30 Grad Dominosteine oder Weihnachtsplätzchen kaufen, ahhh ich liebe Weihnachten, bin ein richtiger Weihnachtsjunkie und liebe alles was dazu gehört und ich stürze mich förmlich auf die Lebkuchen und ich hatte den Eindruck dieses Jahr gehts recht spät los, ich dachte letztes Jahr meine ersten Dominosteine bereits Ende August gekauft zu haben!!! ;-).
    Deine Treibholz-Lampe und noch dazu wenn das Holz von Sylt ist, gefällt mir sehr gut.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Gabriele, nanu? Mein Post wurde dir gleich viermal angezeigt? Na, ich gebs fast auf mit Blogger... wobei, vielleicht meint es Blogger ja nur gut und möchte Abwechslung schaffen... ;o)
    Dein Sylt- äh, Herrenzimmer ist wirklich ganz wunderbar geworden - es passt alles schön zusammen.
    Dir ganz liebelige Lilligrüße

    AntwortenLöschen
  10. Liebste Gabriele, dein Apfelkuchen sieht super lecker aus!!!! Ich hätte auf jeden fall Interesse an dem rezept! Hab noch massig Äpfel hier:-)!GLG Anja

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Gabriele!
    Na da hat dein Mann es aber gut - andere Männer müssen in den Keller oder die Garage ...hihi
    und du baust ihm so ein gemütliches Nest...
    Ich gebe zu: diese Spätsommertage sind auch nach meinem Geschmack! Ganz herrlich finde ich, wenn es morgens schon so kalt ist, dass Dunst über den Feldern liegt und man mittags totzdem in der Sonne sitzen kann.
    Meine "Fundwäsche" ist eigentlich fürs Schlafzimmer gedacht, das hat letztlich einen neuen Look bekommen...aber man weiß ja nie ;o)
    liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Hallo meine Gabriele,
    ich bin die Ania von Märchen Schuhchen ..Ja die sind echt zauberhaft und original von Antikvitäten laden Strassburg .Ich schätze ungefähr für 1,5 Jährige Kind. +- 15 cm .Die waren getragen .Sind aus Leder. Kosten 36€ .
    Liebste Grüße
    Ania

    AntwortenLöschen