Mittwoch, 13. Juli 2011

Was macht frau mit 10 kg Süßkischen ????

Gestern habe ich diesen riesigen Korb mit Süßkirschen bekommen. (Seht ihr wie klein der Durchschlag daneben wirkt? ....) Nun fahren wir morgen für einige Tage weg und ich habe so gar keine Lust, noch eine große Einkoch- und Marmeladenaktion zu starten. Sie schmecken zum Sofortessen einfach wunderbar, als Konfitüre sind sie uns zu süß. Nun, mehr als essen geht ja nicht... Darum erstmal an die lieben Nachbarn Körbchen mit den Kirschen verteilt. Dann habe ich Kirschen entsteint und püriert, was schon wieder eine super Aktion war, weil der Kirschenentsteiner sich in Luft aufgelöst hat und ich alles mit der Hand machen musste .... Die pürierten Kirschen mit Lavendelzucker, Vanille , Zitronensaft und Joghurt vermischt und in die Gefriertruhe gestellt. Gibt es heute Mittag zum Nachtisch.



In einigen blogs habe ich die Anregung für diese Fotos gefunden.
So, das ist nun der Rest. Den essen wir noch locker weg bis morgen.

Wir fahren übrigens zur Bundesgartenschau nach Koblenz. Ich hoffe sehr, das Wetter hält und ich kann schöne Bilder und Anregungen mitbringen. Bis zur nächsten Woche dann.
Bleibt alle - bzw. werdet - gesund! ♥

Hinweisen möchte ich noch auf den Fotowettbewerb von Silvermoon zum Thema "Glück". Siehe oben rechts, da habe ich ihn verlinkt. Vielleicht habt ihr ja Lust, mal reinzuschauen und abzustimmen????

Kommentare:

  1. Oje, 10 Kg Kirschen alleine aufessen macht auf jeden Fall Bauchweh. Aber du hast sie ja ganz lieb geteilt und auch noch zu einer netten Nachspeise verwertet. Das Rezept hört sich gut an.
    War diese Kirsche-in-Mineralwasser-Aktion nur für´s Foto oder nimmt das Wasser auch leicht den Kirschgeschmack an? Ich kenne das nämlich mit Erdbeeren und Minze. Schmeckt lecker.
    Viel Spaß auf der Gartenschau. Meine Eltern fahren ab und zu zur Bundesgartenschau. In diesem Jahr im August. Im Anschluss an eine Rhein-Kreuzfahrt. Von S-H wäre es sonst ein bissel weit. Ich freue mich auch jedes Mal an den Bildern, die sie mitbringen - und werde ein bisschen neidisch. Die Landesgartenschauen sind ja - nun ja - ... gegen die Bundesgartenschau.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Gabrielle,
    ja da hast du wirklich einen Riesenkorb voll mit Kirschen zum verteilen und essen vor dir gehabt!
    Ich bin nicht so der Kirschenfan, ich wäre mit dem Korb völlig überfordert gewesen!
    Ich wünsch dir ganz viel Spaß auf der BUGA in Koblenz und eine schöne Zeit.
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabriele,
    dann wünsche ich dir ganz viel Spaß auf der BuGa und drück die Daumen für gutes Wetter -
    die Kirschen lachen einen ja richtig an - dein Nachtisch hört sich lecker an - eisgekühlt - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  4. 10!!! kg....WAHNSINN!
    und alles ohne Entkerner, was für eine Aktion und das wo Du doch schon Urlaub hast ;))
    Deine Fotos sehen wunderbar aus, die dunklen Kirschen und das sprudelnde Wasser, herrlich!!
    Für die BUGA wünsche ich Dir wunderbares Wetter und viel Spaß!
    Freue mich schon auf deinen Bericht und auf viele tolle Fotos!
    sei ganz leb gegrüßt
    Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Essen bis zum Umfallen.

    hahaha....




    glg Conny

    AntwortenLöschen
  6. schade, dass ich nicht eine Nachbarin von dir bin.
    Aber wir hatten ja auch solche Mengen an Sauerkirschen. Gottseidank war unsere Entsteinungsmaschine griffbereit :-)
    Und ch war dann auch froh um Abnehmer. Dabei dachten wir, dass es dieses Jahr nicht so viele Kirschen gäbe.
    Bei mir hats auch Marmelade, Wähen, Kuchen etc. gegeben. Und der Rest wurde eingefroren.

    Schöne Tage wünsch ich euch!
    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Kirsche, wenn nur nicht diese blösen Kerne wären:-)...und ich liebe Blubberbilder, glg Anja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabrielle,
    ich wüsste was. Bring sie mir doch vorbei. Ich brauche noch einige für meinen Rumtopf und dann natürlich auch zum so Esssen.
    Viel SPaß bei der Buga.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Französischer Kirschkuchen ist auch total lecker,aber da du ja wegfährst wird das wohl nix:-) ich wünsche dir viel Spaß in Koblenz und ziehe bequeme Schuhe an,denn das Gelände ist riesig.Wahrscheinlich ist es um diese Zeit sehenswerter von den Blüten her ,als im Mai,als ich dort war..LG Irene

    AntwortenLöschen
  10. Zuerst lässt sie ihren Lieblingsmann die Kirschen kernen, oder? "lach"
    Lieber Gruß und ganz viel Spaß auf der Buga, ich war auch schon da und es ist wunderschön.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Na inzwischen sind die Kirschen wohl alles verspeist... ich hätte Kuchen gebacken eingefroren...eis gemacht... Marmelade... und einfach ganz ganz viele gegessen...würde ich in deiner Nähe wohnen... wären sie schon lange weg.... ;-)...gglg von der tina

    AntwortenLöschen
  12. ach und viel Spass auf der BUGA

    AntwortenLöschen
  13. 10 kg! Das ist schon eine Menge. Mach doch nächstes mal Kirschessig. Ist nicht ganz soviel Arbeit wie Marmelade und schmeckt bestimmt superlecker. Ich hab´heute mit meiner Unmenge an Beeren Johannisbeerbalsamico gemacht. Mmmmhhh...einfach ein Traum.
    Einen schönen Urlaub wünscht dir
    Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    eine tolle Methode für richtig große Mengen ist auch Dampfentsaften. Allerdings muss man die Ausrüstung schon haben. Du hast dir prima beholfen und es klingt nach leckerem Nachtisch. Viel Spaß auf der BuGa.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gabriele,
    die Kirschen sehen so lecker aus. Ich denke, wenn ich sie hätte einkochen sollen, wären nicht sehr viele ins Glas gewandert....

    Ich wünsche euch viel Spaß und jede Menge Anregungen auf der Gartenschau.

    Viele Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  16. Oh meine liebe Gabriele.. schön dass du das auch so siehst.. ich hab schon richtige Vorwürfe bekommen.. aber ich find 14 Tage und davon 7 Tage im Urlaub sind wirklich nicht so arg.. Ich habs ja immer wieder in den Posts geschrieben dass ich einfach die Zeit nicht mehr so habe.. ich geh jetzt täglich in die ARbeit.. und davon Donnerstag bis 18 Uhr.. 3 Kinder Hund und Haus hihi.. ich bekomms einfach nicht hin.. und in Stress soll es doch hier wirklich nicht ausarten gelle..
    ich guck immer wenn ich Luft hab hier rein.. auch wenn ich s nicht immer schaffe Worte zu hinterlassen.. deswegen vergiss ich Euch noch lange nicht..
    Aber jeder sieht es anders.. Schade gel..
    Deine Bilder sind wunder- wunderschön..ich liebe Kirschen.. und ich liebe Blubberbilder..
    Drück Dich ganz ganz feste.. Ggggggglg Suserl

    AntwortenLöschen
  17. 10 kg, das sind ja nicht gerade wenig! Da hast Du eine ganze Menge vor Dir oder Du frierst einfach welche ein, dann hast Du länger was davon!
    Viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Ohoh...da bekommt man so eine Köstlichkeit gerade zur unpassenden Zeit...aber Du hast alles gut gelöst! Für die BUGA....schöne Tage!
    Grüß mir Koblenz...ich war 1x dort....1972.
    LG Luna

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Gabriele,
    da hast du ja für 10 Kg Kirschen noch eine tolle Lösung gefunden. An die Nachbarn zu denken kann ohnehin nie verkehrt sein, gell? :)
    Auf der BuGa war es bestimmt schön. Hoffentlich war gutes Wetter. Aber davon wirst du ja berichten wenn du wieder daheim bist.
    Lieben Gruß
    Biggi

    AntwortenLöschen