Montag, 25. April 2011

Ostern 2011



Alles geschafft! Jetzt wird relaxt!


Das ist der Kuchen, den wir gestern nicht mehr geschafft haben.


Mit meinem bescheidenen Möglichkeiten habe ich mal ein Bild bearbeitet ....
Wie beim letzten post versprochen, einige Bilder von Finja beim Ostereiersuchen. Leider ist die Mausi schon wieder krank und hat Fieber. Der Schnuller musste unbedingt mit auf die Bilder ...
Später dann, nach dem Hemdenwechsel ging es dann auch ohne (Schnuller). Meine selbstgemachten T-Shirt´s passen, nur die Ärmel sind etwas zu lang (liebe Alice).
Der Osterhasenkäse war der Renner. Den habe ich übrigens nicht selbst ausgestochen, sondern gekauft, liebes Rosenresli.
Und hier noch ein paar Eindrücke aus unserem Garten, gestern morgen aufgenommen.
Ich liebe es (ihn)! Hier bitte mal auf "vergrößern" gehen, da seht ihr wunderschön die Spiegelung im Wasser.

Heute ist es bei uns total ruhig. Keine Kinder, keine Enkelkinder ... schöööön.


Gleich gehen wir zu den Nachbarn und trinken dort Kaffee und verspeisen die Käsesahnetorte, die gestern übrig geblieben ist. (siehe oben). Kann man die Reihenfolge der Bilder eigentlich nachträglich ändern?Ich kann es wohl nicht!

Und dann ist Ostern wohl schon Geschichte. .... Zeit mal wieder an Weihnachtsgeschenke zu denken? Puh, nein ein Scherz - aber in 8 Monaten ist Weihnachten. ...... ernsthaft.
Aber erstmal einen schönen Sommer - wünscht sich und euch

die ROSENPERLE (die sich aber auch schon vorher wieder mal meldet ...)

Kommentare:

  1. Liebe Gabriele,
    ich möchte dir noch schnell sonnige Ostern wünschen!
    Die Finja ist ja groß geworden! Zuckersüss!
    Kein Wunder das die Shirt gut angekommen sind. Sie sehen toll aus. Und Ärmel kann man krempeln :)
    Hab noch einen schönen Ostermontag
    Lieben Gruß
    Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabriele,

    einfach schön bei dir.

    Sonnige Grüße am Ostermontag
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabriele,
    das hoffe ich doch, dass du dich vor dem Sommer noch mal meldest - grins -
    Finja ist echt groß geworden - schön steht ihr das Shirt - schade, dass es ihr nicht so gut ging - dann sind die Kinder doch etwas verhaltener - aber trotzdem hat sie offensichtlich Spaß gehabt beim Eiersuchen - bei euch ist es so schön im Garten - die Spiegelung ist superschön - ich liebe so was - wir hatten bei uns Brunch heute - ganz schön stressig - und überall dazwischen wuschelte der kleine Hund meines Sohnes - die Katzen haben sich verkrochen - aber schön war es -
    jetzt werden auch wir die Ruhe genießen, bevor es morgen wieder zur Arbeit geht -
    einen schönen Abend - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabriele, vielen Dank für Deine Gute Besserungswünsche ! Heute geht es mir schon wieder gut, mit dem Essen muss ich halt noch aufpassen. Schöne Bilder hast Du gemacht; besonders Euer Garten ist ja ein Traum. Finja sieht so süß aus in Ihrem Häschen Shirt. Meine David hatte zur Eiersuche eines mit Osterei drauf an, das ich genäht hatte.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Oh meine Liebste :O)) in 8 Monaten ist Weihnchten?? puh.. da möchte ich noch nicht so recht dran denken :O) das Wetter ist im Moment zu schön.. um an den Winter zu denken *lach* Weisste was?? Das T- Shirt eurer Maus ist zu schön.. Bin ganz ganz arg begeistert.. auch die restlichen Bilder sind echt toll..
    Liebe Gabriele ich wünsch Dir eine super super tolle und hoffentlich sonnige Woche..
    gggggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  6. Was für schöne Eindrücke! Beim ersten Bild mit dem sich sonnenden Hoppelhase musste ich so schmunzeln :-)) GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabriele,

    ein eigener Garten - das ist etwas wunderbares, da sind wir uns absolut einig! Dafür, daß es bei uns vor 2 Jahren nur eine Unkrautwildnis gab, hat sich ganz schön viel getan. Nur die große Kiesfläche, die mein Schwiegervater und mein Mann vehement verteidigen, gefällt mir überhaupt nicht. Ich lasse immer wieder anklingen, daß die viel zu groß ist, denn Du weißt ja, steter Tropfen höhlt den Stein, grins. Lieber mehr Grün und mehr Pflanzen, das sieht viel hübscher aus. Steine gehören in den Steinbruch!

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabriele!

    Das sieht aber alles nach viel Mühe aus (Arbeit schreibe ich absichtlich nicht, denn was man mit Liebe tut ist ja keine...und die sieht man in all deinen Bildern und liest sie in deinen Worten). Da habe ich direkt ein schlechtes Gewissen, dass ich mich über die Ostertage so sang- und klaglos davongeschlichen habe... aber das hat auch all meinen Lieben gut getan.

    herzliche Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen