Montag, 11. Oktober 2010

Sunny Monday

So sah der Himmel über Bayern vor 10 Minuten aus!
Aufnahmen aus dem Garten von heute morgen

Einen "Rosenperlen-Weg" habe ich im Internetkaufhaus nicht gefunden - aber den "Rosenweg".
Das Schild weist uns den Weg durch unser Gärtchen, damit wir uns nicht verlaufen ....
Irgend jemand fragte heute morgen: "Wie war denn euer Wochenende?" (Ich glaube es war Juliane)
Nun, meines bestand darin, Quitten- und Zieräpfel zu entsaften und anschließend zu Gelee zu kochen. Das heisst, viel Arbeit, eine riesige Sauerei in der Küche, Blasen an den Händen (vom Quittenhacken) und einen Schrank voller Gläser mit Gelee. (Kein einziges leeres Glas ist noch übrig. Ich muss gleich mal los, ob ich noch welche finde, denn es stehen da noch 4 Flaschen Saft,die auch noch zu Gelee werden wollen.) Der Winter kann kommen! Marmelade haben wir reichlich. Da lächelt die stolze Hausfrau!


Diesen Stuhl habe ich beim Sperrmüll gefunden. Hat jemand eine Idee, wie ich die Sitzfläche retten kann.?
Eine traumhafte Woche - ohne größere Katastrophen wünscht euch die
Rosenperle

Kommentare:

  1. Ich wünsche Dir einen wunderschönen guten Morgen!
    Ich schlendere gerade durch Deinen wunderbaren Garten! Es ist soooo herrlich bei Dir!!!
    Unser Himmel hier sieht zwar auch so toll aus wie bei Dir, aber es ist saukalt:((
    Ich wünsche Dir eine wunderbare Woche!
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Gabriele,
    ja, ich hab gefragt, wie euer Wochenende war. ;o)
    Mmmmh, Quittengelee. Hat mein Omchen immer gemacht. Lecker.
    Und der Himmel ist ja Wahnsinn! Bei uns lacht die Sonne auch, aber der Himmel ist eher verhangen.
    Das Schild ist klasse! Nur bei dem Stuhl kann ich dir leider nicht weiterhelfen. :o(
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane
    PS. Ich freu mich, dass ich dir helfen konnte!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    das Schild finde ich witzig, so was habe ich noch nie zum Kaufen gesehen.
    Warum ist das Quittengelee rosa? Machen das die Zieräpfelchen? Sieht lecker aus.
    Die Stuhlsitzfläche kann man reparieren, schau mal bei diesem Link:

    http://www.rattanshop24.de/index.php?cat=GEFLECHTE&product=SCH-R-1&sidSHOP1234=925632dc515c5fd473d78400b71116a2

    Die verkaufen das Material und dort findest du auch einen Link für die Anleitung.
    Viel Erfolg und schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  4. Hallo und Guten Morgen,

    ich komme immer sehr gerne auf deinen Blog! :)
    Ihr habt ja auch so wunderschönes Wetter - das scheint wohl in ganz Europa so zu sein!
    einen wunderschönen Garten hast du!
    Die Gelees sehen sehr lecker aus - auch wenn es sicher viel Arbeit war. Und ich wusste gar nicht, dass man die Zieräpfel auch verarbeite kann. Ich hatte sie bislang nur als Deko, habe aber so viele davon. Kann ich die verwenden wie normale Äpfel?

    Wegen dem Stuhl - ich denke, retten kannst du die Sitzfläche so nicht mehr. Evtl ganz rausmachen und neue Sitzfläche rein?

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gabriele,

    so einen blauen Himmel hatten wir gestern auch. Heute morgen - als ich losfuhr -, waren es drei bis vier Grad und ein dichter Nebel lag über dem Land...

    Den Rosenweg lang zu schlendern, ist bestimmt jedes Mal ein Vergnügen. Ich finde den großartig.

    Viele Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Ja das Wetter ist einfach traumhaft zur Zeit - ich genieße jeden Tag auf´s Neue - wow bist du fleißig - Quittenmarmelade habe ich schon lange nicht mehr gegessen - vor ein paar Jahren gab es bei uns auch selbstgemachte - aber leider gibt es nun keine Quitten mehr -
    wie ich sehe, hast du einen Link zum Reparieren des Stuhls bekommen - ansonsten hätte man eine neue Holzsitzfläche schneiden können und weißen -
    ich wünsche dir einen schönen Tag - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Du warst ja fleißig! Und das ist viel Arbeit mit den Quitten, da erinnere ich mich noch dran, daß da meine Oma immer gestöhnt hat, weil die so fest sind.
    Bei uns sind auf den Bauernmärkten oft Stuhlflechter, die solche Stühle reparieren. Ansonsten kannst du das Geflecht entfernen und eine dünne Holzplatte einpassen.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. HAllo Gabriele, ich dachte nun wirklich Du wohnst im Rosenweg lach!! Schön das Du solch ein tolles Schild für deinen GArten benutzt, aber deine Rosen strecken sich auch richtig leuchtend in den sooo blauen Himmel! Das sieht fantastisch aus!
    Oh und hhhmm Quittengelee, leider hat der Baum meiner Mutter dieses Jahr nur wenige Früchte, dafür ist er im letzten Jahr fast und der Masse zusammen gebrochen! Ich liebe Quittengelee, aber ich weiss auch was das für eine Arbeit ist!
    Nun dann geniesse deine Gelees und auch die wunderschönen Herbsttage
    alles Liebe
    Marlies

    AntwortenLöschen
  9. Oh was les ich da... Quittengelee.. lecker... und dein Schild ist einfach nur zu schön... eine tolle Idee...
    ggggggggggggggglg und einen tollen Wochenstart Susi

    AntwortenLöschen
  10. Da warst Du aber sehr sehr fleißig und das Schild finde ich, um es mit dem heutigen Modewort zu benennen, obercool...;D
    Mit dem Sessel/Stuhl kann ich Dir keinen Tip geben, aber es würde mich sehr interessieren, ob Du ihn und wie Du ihn retten kannst.

    Lg von Luna..und eine schöne Woche!
    PS: Auch im Wiener Umland gibts Sonnenschein.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, liebe Gabriele ...

    was warst Du aber fleißig!!! Es sieht ja total lecker aus!
    Aber wenn ich ehrlich bin - ich hätte es mir bei diesem herrlichen Wetter viel lieber in Eurem zauberhaften Garten bequem gemacht!! ... ;))

    Ganz, ganz liebe und herzige Grüße
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  12. Huhuuuuu! Ich bin's nochmal!!!
    Nein, die Tafel hat nicht die Emma gemacht, sondern ich habe sie hier: http://blaubeerhaus.blogspot.com/ gekauft.
    Sie ist toll, gell?

    Grüßle *Angela*

    AntwortenLöschen