Montag, 21. Juni 2010

Wie versprochen ....

zeige ich euch meine neuen Errungenschaften, die von der Rosenmesse den Weg zu uns nach Hause gefunden haben. Gerne hätte ich noch mehr mitgenommen, aber selbst in einem großen Garten ist irgendwann der Punkt gekommen, wo es leicht zuviel werden kann. Daher nur Kleinigkeiten.
Diese kleinen schwimmenden Glaskugeln zum Beispiel
keine Ahnung, wie die Schönheit heisst
die Schöpflöffel mit dem Hauswurz
und - natürlich - eine Rose. Platz haben wir zwar fast keinen mehr, aber
wenigstens eine Rose, nämlich "Gartenträume" von Tantau musste mit. Es handelt sich hier um eine Duftrose. Mmmh.
Zurück im heimischen Garten fand ich es dann aber auch wieder ganz nett.....

Rosarium Uetersen
Bonica 82, Gebrüder Grimm und im Hintergrund "Westerland"
lichter Schatten
bei der roten Kletterose handelt es sich um eine gerettete Rose aus dem Supermarkt für 1 €. Allerdings ohne Namen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die so vor dem Mülleimer geretteten Pflanzen sehr dankbar sind. Habe mir aber auch schon einige Pflanzenkrankheiten eingeschleppt. Also: Vorsicht!
Der alte Mühlstein ist von 1800schlagmichtot.
"Raubritter" in voller Blüte
"Raubritter" am Rosenbogen mit frisch gestutzten Buchsbaumkugeln.
der kleine Rabe durfte letzte Woche mit.
"Hilfe" holt mich hier raus!
Ich wünsche euch eine schöne Woche.

Am Mittwoch fahren wir zu einem geschäftlichen Termin nach Egmond aan Zee (Holland). Da das ja von uns aus eine Himmelfahrt ist, hängen wir noch zwei Tage an. Kennt sich da jemand aus und könnte mir ein paar Tipps geben? Danke vorab!

Kommentare:

  1. Wow!!!!
    Ihr habt ja einen Traumgarten!!!!
    Und die vielen Rosen!!!!
    Hast echt ein Händchen dafür.
    Wunderschön!!!
    Das mit dem Schöpflöffel finde ich auch eine ganz süße Idee.
    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenstart.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Impressionen zeigst du uns... Wow!!

    Ganz liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Anonym6/21/2010

    Ach wie schade, wir waren am Wochenende am Main u. gar nicht weit weg von Königsberg.
    Deine Rosa Blümchen "ohne Namen" habe ich
    auch gekauft, sie standen bei den blauen Lobelien u. ich nahm an, es ist eine neue Lobelienfarbe.
    Eine sonnige Sommerwoche in deinem wunderschönen Garten
    wünscht
    Doris H. (noch ohne Blog)
    aber DaWanda-Wohnlust,
    damit die Anonymität ein bißchen weniger ist

    AntwortenLöschen
  4. Ist das schön bei Dir!!! Ich bin auch ein absoluter Gartenzwerg und Rosenliebhaber doch so richtig kann ich mich noch nicht ausleben wir sind gerade dabei den Garten zu gestalten und ich muss noch ein wenig warten. Wie alt ist denn Dein Raubritter?
    Viele Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Impressionen zeigst du da. Die Idee mit dem Schöpflöffel find ich Klasse.

    Liebe Grüße
    BT

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Sachen hast du gekauft und deine Rosenbilder sind fantastisch, gefallen mir sehr gut. Schade dass sie nicht das ganze Jahr über blühen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  7. Wenn ich diese wunderschönen Rosen sehe, liebe Gabriele, werde ich schon ein bisschen neidisch. Bei mir im Garten blüht noch keine einzige. Ich hoffe, dass die angesagte Sonne diese Woche die ersten Knospen aufbrechen lässt.

    Ist das Päckchen angekommen?

    Viele Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Gabriele...
    ach deine Rosen sind ja total herrlich... hast du eigentlich heuer auch so viele Läuse??? bei mir ists so schlimm.. ich denke es liegt auch a bisserl am Wetter...
    Ach, ich bin ja so begeistert von deinen Bildern!!!!!!!!ganz ehrlich.. ein riesen Kompliment!!! ggggglg und einen tollen Wochenstart Susi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gabriele,
    Du hast einen wunderschönen Garten! Und die Dinge, die Du von der Messe mitgebracht hast, gefallen mir sehr gut. Es findet sich doch immer wieder ein Plätzchen im Garten wo man noch eine Kleinigkeit dekorieren oder pflanzen kann.
    Wünsche Dir noch eine schöne Woche
    und liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Wow, das kann ich verstehen das Du gerne wieder in deinen eigenen GArten kommst, wunderschön angelegt und deine Rosen sind eine wahre Pracht neidischguck ich mit meinem Winzbalkon lach!!
    Wie schön das auch noch eine Rose mit zu Dir gekommen ist, "Gartenräume" wird ja sehr empfohlen, bitte berichte doch mal wie sie sich macht ja!! Ich bin ja schon eine ganze Weile auf der Suche nach "Pastella" von Tantau, aber ich finde sie einfach nicht!! Das zarte rosa Etwas ist ein Schleierkraut, leider in dieser Form nur Einjährig!!
    viel Spaß beim Schönheiten einpflanzen wünscht Dir
    MArlies

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gabriele,
    dein Garten ist eine Augenweide. Wunderschön!!!
    Die Idee Schöpfkellen zu bepflanzen ist genial, das sieht ganz reizend aus. Deine Schwimmkugeln passen perfekt zu den Rosenblüten in der Glasschale. Da ich ein Rosen-Fan bin habe ich in diesem Jahr auch welche gepflanzt und hoffe nun, daß sich die Planzen gut entwickeln werden.
    Ich kann dir leider keinen Tip zu Egmond geben, dort war ich noch nie.
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin auch begeistert.
    Von den Ideen, von Deinem Garten, von den Rosen, von Deiner neuen Errungenschaft!
    Lg Luna

    AntwortenLöschen
  13. wow, hast Du einen schönen Garten. Da würde ich mich auch pudelwohl fühlen.
    Ich wünsche Dir auch noch eine schöne Woche.
    GLG Annette

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Gabriele,

    Mensch sieht es herrlich bei Dir aus ! Weisst Du was, das schönste Kompliment ist, wenn man nach so einer Gartenmesse heimkommt und sagt, es gefällt mir bei mir daheim auch sehr gut !

    Ich wär auch fast dahin gefahren, weil ich Königsberg so schön finde, aber mir kam was dazwischen, also muss ich mit Deinen Fotos davon vorlieb nehmen. Danke dafür und einen schönen Abend wünscht Dir
    Eve

    AntwortenLöschen