Sonntag, 2. Mai 2010

Der Mai ist gekommen.....

.... die Bäume schlagen aus. Da bleibe - wer Lust hat - mit Sorgen zu Haus .....
Blauregen und Flieder blühen bei uns im Garten.
Diesen schönen, getrockneten Rosenkranz habe ich heute auf einer Gartenausstellung gefunden und gleich mit genommen. Er wird mir die Zeit bis zur eigenen Rosenernte verkürzen.

Heute hat Finjas´s Mama ihren 24. Geburtstag. "Herzlichen Glückwunsch meine Große! Ich bin wirklich stolz, wie du alles meisterst. "
Leider muss das Geburtstagskind heute arbeiten. Wir gehen aber heute Abend alle zusammen zum Essen, so dass wir doch noch ein wenig gemeinsam feiern können.

Danke für eure Genesungswünsche für meinen Mann. Anscheinend haben sie geholfen, denn er ist wieder daheim. Außer einem hohen Eisenmangel wurde nichts gefunden. Untersucht wurde er wirklich von Kopf bis Fuß, so dass wir mal hoffen, die Ursache durch die Einnahme von entsprechende Tabletten beseitigen zu können. Außerdem muss er drei Monate blutverdünnende Mittel nehmen. Glück gehabt!

Jetzt schaue ich mal bei euch, was es alles Neues gibt. Ich habe ja schon Entzugserscheinungen, was das Bloggen angeht.....
Bis bald!

Kommentare:

  1. Liebe Gabriele!
    Das hört sich doch alles wieder sehr gut an! Dann feiert heute schön und genießt den Tag!
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  2. Ein wundervolles BLütenmeer.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabriele,
    schön, dass es deinem Mann wieder besser geht - herzliche Glückwünsche an deine Tochter - oh du hast schon Blauregen - wunderschön - und auch der Flieder - wow -
    hab einen schönen Abend - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  4. ...wie schön, dass es euch wieder bessergeht!
    Wünsche euch ein ganz wundervollen Restsonntag und schicke euch liebe Grüße,

    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. liebe Gabriele,
    da hast Du mich so liebenswürdig begrüßt nach meiner langen Blog-Pause, und nun sehe ich erst, welche großen Sorgen Dich und Deinen Mann in letzter Zeit plagen :-( ich wünsche Euch von Herzen, dass bald alles wieder gut ist ... ich drücke Dich und danke Dir für Deine Treue, dass Du da warst für mich und mir zwischendurch auch immer Mut gemacht hast mit Deinen Zeilen!
    herzliche Abendgrüße von der Rosabella ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabriele,

    ich verfolge schon lange deinen Blog, Dein Garten ist ein Traum. Bei uns im Norden dauert es noch etwas, da ist die Vorfreude noch da.
    Alles Gute auch weiterhin für deinen Mann.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabriele
    ich bin froh das es deinem Mann wieder besser geht,dasselbe habe ich mit meinem Mann vor ein paar Jahren auch schon erlebt,er war noch ziemlich jung und keiner rechnete mit einer Thrombose,ein paar Jahre musste er auch blutverdünnende Medikamnete nehmen,jetzt ist alles wieder gut und dasselbe wünsche ich euch auch..))
    ganz liebe Grüße...Petra

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Bilder von den blühenden Büschen hast du gemacht.
    Ich drück weiterhin die Daumen, dass mit deinem Mann alles schnell wieder in Ordnung kommt.
    Und herzliche Glückwünsche nachträglich an Finja's Mama zum Geburtstag.

    Viele Grüße
    BT

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Gabriele!

    Das blüht ja schon wunderschön bei euch. Der Flieder ist bei uns noch nicht so weit. Ich denke aber, dass er sich zum Muttertag von seiner besten Seite zeigt.

    Super, dass dein Mann wieder daheim ist und nichts ernsthaftes gefunden wurde.

    Liebe Grüße

    Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabriele,
    das hört sich ja zum Glück alles wieder ganz gut an:-))
    Du hast wunderschöne Bilder gemacht vom Blauregen und Flieder. Jetzt ist die schönste Zeit: Mai, Fliederduft....nur etwas wärmer könnte es sein,
    Ganz liebe Grüße und eine schöne Geburtstagsfeier
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Liebste Gabriele,
    wie gut, dass es deinem Mann wieder besser geht und bestimmt habt ihr den Geburtstag schön feiern können!!!!! Deine Bilder sind ein absoluter Traum - welch ein Genuss, denn bei uns ist heute Regen angesagt und es ist ziemlich kalt geworden........ich muss gleich raus, mit Sheila :((!

    Eine herrliche Woche und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gabriele,
    schön zu hören, daß es deinem Mann wieder besser geht. So ein überraschender Klinikaufenthalt wirbelt schnell das Leben durcheinander.
    Deine Bilder sind wunderschön. Den Flieder kann ich förmlich riechen. Ich finde den Duft einfach toll und so intensiv.
    Hatte auch schon mal überlegt ob ich mal welchen stibitzen gehe :))
    Wie ich gelesen habe, hattest du auch einen schönen Muttertag gehabt. Es ist toll Mutter zu sein, gell?
    Es freut mich auch, daß das Kissen entlich eingetroffen ist und du etwas Freude daran hast.

    Übersetzt heißt das etwa:
    Schön ist, was gefällt!

    Wünsche Dir einen stressfreien Wochenstart.
    GGLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  13. ..entlich = endlich ...hihi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gabriele....
    wunderschön.....die blühenden "Bilder". So ein Traum... den hätte ich auch gerne vor der Tür.
    Hier sehe ich nuuuuuuur Löwenzahn.....in Massen!!!
    Aber das ist nun mal so......wenn man zur Miete wohnt!!
    Deinem Mann gute Besserung.....und hoffentlich hattet Ihr gestern trotzdem einen schönen "Geburtstagsabend"!
    Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Schoen ist es bei euch! Ich bin ein gebuertiger Unterfranke und freue mich immer wenn ich Franken in der blog Welt finde.
    Viele liebe Gruesse aus Alabama,
    Anke

    AntwortenLöschen