Mittwoch, 16. Dezember 2009

White Wednesday 7




Bei uns hat es heute morgen geschneit. Passend zum "White Wednesday".

Im Moment muss ich mich leider etwas rar machen. Irgendwie bricht alles bei mir auseinander.... Die Zeit rast nur so dahin. Wo kann frau eigentlich einen Antrag stellen, Weihnachten um eine Woche nach hinten zu schieben???? Dann hätte ich- vielleicht - eine Chance alles zu schaffen, was ich noch schaffen muss....

In dieser Woche habe ich die Mausi von mittags bis in die Nacht hier. Weil es jetzt so kalt ist, schlafen Mutter und Kind hier im Haus (und das kleine Monster muss nicht wieder aus dem Bett, ins Auto und wieder ins Bett). Logisch, dass ich da zu nichts komme. Trotzdem habe ich gestern zwischendurch Schokolikör, Glühweingelee und Weihnachtsmandeln gemacht. Hierfür fehlen aber noch die passenden Etiketten. Die Weihnachtspost muss raus (das heisst, ich muss ca. 40 Weihnachtskarten "machen" und schreiben) und einige Päckchen müssen zur Post. Für das "Finja-Geschenk" muss ich noch etwas nähen , und, und, und.

Leichte Panik macht sich breit!

Wie geht es denn euch so???? Sicher alles locker flockig, oder?

Kommentare:

  1. Hallo, ich bin mehr oder weniger zufällig bei dir gelandet und leicht entsetzt =) Was ein Stress! Warum denkst du, das alles "machen zu müssen"? Ich habe dieses Jahr zum ersten Mal überhaupt keinen Stress, weil ich alles einfach lasse zu dem ich keine Lust habe (zum Beispiel 1000 Karten schreiben, um dann gerade mal 2,5 zurückzubekommen)... Also hier ist wirklich alles locker flockig und ich kann das wirklich nur empfehlen!
    Weniger ist mehr und Weihnachten soll Besinnung sein! Das Wesentliche ist diese Geburt, die wir feieren... Alles andere nur "Zugabe"! Ich wünsche dir einfach Ruhe und Gelassenheit und ein wunderschönes Weihnachtsfest!
    Damaris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe,

    nicht schön für Dich, aber beruhigend für mich, daß ich nicht alleine mit meiner Weihnachtspanik da stehe ...
    Bei Euch ist ja alles weiß, wie schön. Eben kam auch bei uns die eine oder andere Flocke runter, aber leider ist nichts liegen geblieben.

    Wünsche Dir ein paar ruhige Stunden,
    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabriele, auch ich bin immer noch nicht fertig und jetzt hats mich erkältungsmäßig auch noch erwischt!!! Deine weißen Schneebilder sind wirklcih beneidenswert, davon träumen wir hier nur! Sende ganz liebe Grüße und viel Kraft für die kommende Woche, GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabriele,
    mir geht es nicht viel anders -
    oh ihr habt Schnee - ich mag die weiße Verzuckerung - macht das kahle der Jahreszeit unsichtbar -
    stress dich nicht zu sehr - liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Ja , auch ich sende Dir einen Gruss, einfach ab und an Äuglein schließen, tief Luft holen und mit Freude weiter.
    Eine gute Zeit, bleib in deiner Kraft
    herzlichst Ev

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabriele,
    deine pudergezuckerten Gartenbilder sind schön! Ich hinke auch ein wenig hinter meinem Zeitplan - da mir seit ein paar Tagen kein Auto zur Verfügung steht. Vielleicht muss ich nun ein paar Vorhaben/Ideen von meiner weihnachtlichen TO-DO-Liste streichen ... was soll's - manchmal ist weniger mehr!
    Viele liebe - mach mal Pause- Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Hallihallo, wo kann man den Antrag unterschreiben, daß Weihnachten dieses Jahr eine Woche später ist.
    Ich weiß teilweise auch nicht wie alles schaffen soll. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, es kann ja nur besser werden.
    Viele liebe nur nicht aufgeben Grüße aus Dortmund
    Beate

    AntwortenLöschen
  8. Nee so locker flockig läuft es bei mir auch nicht. Da müsste ich lügen. Trotzdem finde ich manchmal etwas Zeit für Ruhe und Entspannung. Vielleicht läuft es auch deshalb nicht so locker flockig bei mir, na ja, egal.
    Liebster Gruß Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gabriele,
    deine WW Bilder passen heute mehr als PERFEKT!!!
    Wie für dich gemacht zum heutigen Post.
    Ohweh...das klingt ja alles sehr nach Stress.
    Ich habe auch noch einiges zu erledigen.
    Und irgendwie schafft man es dann doch immer bis zum Heiligabend..Komisch oder?
    Ich sage mir auch immer...Was ich bis dahin nicht (fertig) habe, brauche ich auch nicht :)
    Das entlastet schon ein wenig und baut Stress ab.
    Ich werfe mich Freitag oder Samstag nochmal ins Geschenke-Getümmel...Augen zu und durch... :)
    GLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabriele,
    wenn´s dann tatsächlich eine Woche später wäre, wär wahrscheinlich dasselbe ;))..........bin auch noch lange nicht fertig, aber wir setzen uns sicherlich selber viel zu sehr unter Druck - lieber einen Gang runterschalten, das bekommt der Gesundheit besser und die ist ja doch das größte Geschenk! Auch wenn es leichter gesagt ist ;))!

    Allerliebste Grüße und ruh dich auch mal aus (und du wirst sehen, es haben dich alle trotzdem genau so lieb),
    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gabriele,
    Jade nimmts mir von der Zunge- ich glaube, wir hätten dann nur noch eine Woche mehr Trubel und Hektik!! Und sehr richtig, wir sind irgendwie schon vorher gedanklich so im Stress, dass sich das dann wie ein roter Faden durchzieht. Merkt's doch keiner, wenn nicht ALLES 150 % perfekt ist- vielleicht wird's dann sogar ein wenig gemütlicher, weil die Herrin des Hauses auch noch ein bisschen zum Geniessen kommt?? ;o))

    Ich wünsche dir ein wenig Musse und Ruhe, es kommt schon gut!

    Ganz herzliche Grüsse,
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  12. Als erstes möchte ich Dir sagen, dass Deine Bilder total schön sind. Bei uns muss man schon die Brille aufsetzen, um ein weißes Fleckchen zu entdecken ;-((
    Was den Stress angeht, verstehe ich Dich voll und ganz. Ich nehme mir jedes Jahr vor, alles noch besser zu organisieren und die Geschenke mal viiiieeel eher zu kaufen. Aber ich habe es bisher noch nicht geschafft und stehe zur Zeit auch wieder unter "Starkstrom".
    Aber irgendwie schafft man es jedes Jahr wieder und ich freue mich auf Weihnachten.
    Ich wünsche Dir noch ganz viel Kraft. Du schaffst es!!
    Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  13. hallo gabriele,
    guten morgen,
    du bist eine der drei gluecklichen gwinner meiner weianchtsverlosung.
    wenn du mir nun deine adresse zu kommen laest,kann ich dein geschenk auf die reise schicken.

    liebe gruesse conny

    dein bilderramen auf der komonde wuerde bei mir auch eine gute fiegur machen..*zwinker*
    sehr huebsch.

    AntwortenLöschen