Donnerstag, 17. Dezember 2009

Alles wird gut !!!!

Nachdem ich mich etwas beruhigt habe - Dank der verschiedenen Teesorten - und eurem Zuspruch!
hier meine Weihnachtsmandeln (Rezept von hier)
das Glühweingelee (Rezept von hier)


und mein Schokoladenlikör. Von Sylt hatte ich mir aus einem Teeladen ein Gemisch aus Tee, Schokolade, Schokoladenbonbons, usw. mitgebracht. Mit Cognac aufgesetzt und 6 Wochen vor sich hin gereift, schmeckt er jetzt gar köstlich....
Heute konnte ich so einige Dinge erledigen. So halten die Kleinigkeiten so sehr auf. z.B. die Beutelchen für die Mandeln, waren in zwei Läden nicht zu bekommen.... . Dann fehlt noch passendes Schleifenband, der Stoff für die Glühweinhäubchen, usw. usw. Aber - geschafft. Diese kleinen Leckereien sind übrigens für unsere Nachbarn.

Meine Post habe ich auch erledigt. Dann habe ich noch unseren Tannenbaum geholt. Im Cabrio bin ich mit ihm , bei herrlicher Wintersonne, eine Runde offen gefahren. Erstaunte Blicken haben uns begleitet. Der Trend geht ja in diesem Jahr zum Zweitbaum . Wir haben jetzt auch zwei. Der erste ist doch etwas klein geraten. Wegen Finja muss der Weihnachtsbaum in diesem Jahr auf einem Tischchen stehen. Meine Familie hat so lange sparsam geguckt, bis ich dann heute noch einen - etwas größeren - geholt habe.
Jetzt bereite ich mir wieder eine Tasse Tee zu. Dazu schaue ich Biathlon. Dann geht es mit frischem Mut weiter. Gleich kommt noch eine Kundin.

Alles wird gut!!!!!

Kommentare:

  1. Ja super! So eine schöne Weihnachtsbaum-Geschichte, liebe Gabriele!
    Und wenn ich deine ganzen Köstlichkeiten sehen bekomme ic ganz schönen Hunger!
    das Glögg-Gelee von der lieben Andrella habe ich auch direkt ausprobiert. Es steht hier nun fertig verpackt und wartet darauf verschenkt zu werden ;-)
    Ich wünsche dir noch einen super schönen Tag und lasse liebe Grüße hier, Anna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabriele,
    ich musste grade schmunzeln - bei ist es die süße Finja - bei mir sind es die kleinen schwarzen Teufelchen - ständig hingen sie im und unter dem Baum - von der Krippe ganz zu schweigen - die hab ich wieder abgebaut, bevor sie überhaupt richtig aufgebaut war - du hast sehr sehr leckere Sachen gemacht - da möchte man Nachbar bei dir sein - du bist sooo fleißig - wow - denk auch ein wenig an dich -
    einen schönen 4. Advent - lg Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabriele,
    warst du fleißig, alles sieht so schön aus und ist so liebevoll verpackt!!! und schade das ich dich nicht gesehn habe als du mit Baum im Cabrio deine Runden gedreht hast...
    allerliebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  4. mmmhhh ... mir läuft bei all diesen Köstlichkeiten das Wasser im Mund zusammen ... die Mandeln muß ich unbedingt mal probieren.

    Hab' einen schönen Tag, GLG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Boooahr sieht das alles himmlich aus! So ein Gelee habe ich ja schon von Andrella und es schmeckt sooo lecker...da könnt ich glatt noch mehr von gebrauchen...:-), sende Dir ganz ganz liebe Grüße ANja

    AntwortenLöschen
  6. Da hast du aber tolle Geschenke für die Nachbarn, ich würde auch gerne in deiner Nähe wohnen. Sieht alles sehr schön aus und schmeckt bestimmt auch lecker.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Gabriele.
    Meine Güte, Du warst ja sehr fleißig, und hast so leckere Sachen gemacht.....Ich trinke/esse ja mehr die Dinge auf deinem ersten Bild. Aber dei dem tollen Anblick deiner Leckereien muß ich nochmal drüber nachdenken....Besonders das Glögg-Gelee reizt mich. Aber ob ich in diesem Jahr noch zu Ik.. komme ist fraglich.
    GLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabriele,
    na, geht doch!! Siehst du, schon hast du ruck-zuck gaaanz viel erledigt, wenn das so weitergeht, dann hast du noch 1, 2 freie Tage vor Weihnachten ;o)) !
    Also, dein Schokolikörchen....mmmmhhhh.... ich bin ja sonst nicht so die Schnapsdrossel, aber das stelle ich mir doch äusserst lecker vor! Und Schoggi liegt (fliesst!) halt ein bisschen in meinem Blut mit! Im Moment kriegen wir von unseren Patienten BERGE von wundervollsten Pralinées (unsere Praxis liegt direkt über einer Confiserie.... ohjeehh....), aber ich putze die ganzen himmlischen Stückchen einfach ohne mit der Wimper zu zucken weg. Ich kann es mir ja dann im Stall wieder abtrainieren, hihi!!

    Ganz liebe Grüsse,
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  9. mmmhh, schaut das wieder lecker aus bei dir!!! und warst du das nicht auch mit den beppi böllern??? die habe ich nämlich ausprobiert und ;;; lecker!!!

    lg emma

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Gabriele, na da kann ich die erstaunten Blicke aber gut nachvoll ziehen, wenn ich den Weihnachtsbaum im Cabrio daher kommen sehe :-)))
    Deine Geschenke sind einfach toll, von den Naschereien hätte ich auch gerne was, denke darüber nach in deine Nachbarschaft zu ziehen, was hälst Du davon?
    GLG
    Marlies

    AntwortenLöschen
  11. angefixt durch deine weihnachtsmandeln, hab ich sie gleich nachgebacken. hat nur leider nicht so geklappt wie ich mir das dachte. der fehler war wohl das backpapier. habs nachher weggenommen, die mandeln dann aber nur noch ganz kurz drin gelassen bis der zucker sich einigermaßen gelöst hatte, dafür hab ich jetzt die zuckermasse auf dem blech. hast du deine direkt auf dem backblech gemacht? löst sich der zucker nachher vollständig?

    liebe grüsse
    jasmin

    AntwortenLöschen