Freitag, 9. Oktober 2009

Ja, wo ist sie denn????.


Gestern war wieder "Granny-Day".

Da Finja immer nur stehen und laufen will (was aber noch nicht alleine geht, da erst 8 Monate) haben wir von den Nachbarn ein Auto ausgeliehen. So kann die Mausi sich vorwärts bewegen, ohne dass der Oma der Rücken bricht.
Wie es im Leben dann öfter der Fall ist, geht es manchmal nicht weiter. Man steht vor verschlossenen Türen....

Nichts ist mehr sicher, alles wird untersucht.
Im Spiegel entdeckt sie sich selbst. Es ist zu köstlich. Schlafen ist gar nicht mehr. Nur noch ohnmachtsähnlich auf Omas Schoß. Dann kann ich sie dann in ihr Bettchen tragen, wo sie dann aber nach einer halben Stunde wieder topfit ist. Was waren das für netten Stunden, als sie in ihrem Stubenwagen schlief ....

Gleich um 9.00 Uhr kommt der kleine Quirl wieder und - ich freue mich!

Heute bin ich um 4.40 Uhr aufgestanden.l Ist doch verrückt oder? Aber so kann ich mit ruhigem Gewissen meine Blogrunden drehen. Außerdem habe ich eine Runde gebügelt und Wäsche sortiert. Tagsüber geht das ja nicht immer (s.o.)

Gestern Abend war ich auf einer Tupper-Party! Welch ein Erlebnis! Nach ungefähr 20 Jahren habe ich mich breitschlagen lassen, wieder mal mitzumachen. Die Gastgeberin ist eine ganz nette und brauchte unbedingt noch Punkte .... Ich wollte ja gar nichts kaufen... Aber- ein Plastikbanane für Finja musste es dann doch sein. ( Da passt eine Banane rein, damit sie beim Transport nicht so zerdrückt wird (die Banane). Und dann noch einen Teigschaber (klein) mit dem frau auch den letzten Rest aus dem Marmeladenglas herausbekommt. Ein must have, wie ich mir sagen ließ. Eigentlich hat sich in 20 Jahren nicht sooo viel verändert. Schönere Farben gibt es. Und Tupperschüsseln mit Raphael-Engeln! Wenn das kein Fortschritt ist! Hinzufügen möchte ich noch, dass bei der Anschaffung der neue Küche im letzten Jahr, alle Tuppersachen entsorgt wurden. Ich habe eigentlich auf "Look and Look" umgestellt. Aber, frau opfert sich halt gerne für eine nette Nachbarin. Habe aber tapfer widerstanden, als es darum ging eine neue "Gastgeberin" zu finden. Ne, da habe ich keine Lust! So, dann ein schönes Wochenende. Ich melde mich dann wieder in der nächsten Woche und berichte von "unserer" Hochzeit. Chiao!

Ah, noch was vergessen: Ich habe jetzt auch das "Tripple" geschafft! Susanne von Münsterraner Bären hat mir den Award für "Kreative" verliehen. Vielen Dank! Ich fühle mich sehr geehrt!


Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe,
    Finja ist so süß! Und die Zeit geht so schnell rum....Natürlich schicke ich deine Sachen auf die Reise!!!
    allerliebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabriele,
    das "Finchen-Mobil" ist ja ein tolles Gefährt mit dem die Süße nun auf Erkundungstour gehen kann, ganz nach dem Motto: Hallo Welt - ich komme!

    Liebe Grüße
    und eine schönes Wochenende
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Ach, die kleine Maus ist so süß - was freu ich mich schon, wenn es bei uns auch so rund geht ;))! Nur diese schöne Zeit vergeht leider soo schnell! Zu deiner Frage: hab leider keine Ahnung, wie die anderen sich in die Leseliste eingetragen haben - aber es muss wohl funktionieren, das es schon 90 sind ;)! In technischen Dingen bin ich leider nicht so auf zack :((!

    Ein wunderschönes Wochenende und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabriele,
    was ein tolles Auto für den kleinen Racker. Ich kann mir so richtig vorstellen, wie sie um die Ecken düst - grins - ich bin schon ein Frühaufsteher - aber soooo früh - ich finde süß, wie Finja sich im Spiegel entdeckt -
    lt. Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rosenperlchen,
    na dann gratuliere ich mal zum Tripple!
    Ach je, dein Zuckerschneckchen ist aber auch zu niedlich! :)
    In dem Alter halten sie einen ganz schön auf Trab. Aber Spaß macht es ja trotzdem.
    Wünsche Dir eine tolle Feier, und freue mich wieder von Dir zu hören
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  6. Ja, eine süße Maus...habe selbst ja auch 5 Enkerln...und meine jünsgte Schwester ihr Mäderl ist auch 7 Monate alt und ein Quirl mit ziemlichen Dickkopf....
    Ja, es freut mich, daß Dir meine Rosenstecklingsanleitung gefiel.
    Habe ich gerne gemacht.
    Und gratuliere zu Deinem 3er.
    Hast ihn Dir auch verdient...
    Warum DU Deine Fotos nicht aus picasa3 rausbekommst, kann ich leider nicht nachvollziehen.
    Vielleicht enden die Fotos nicht mit JPG?
    Lg und nochmals schönen Sonntag....Luna♥♥♥♥

    AntwortenLöschen