Donnerstag, 24. September 2009

Ich hab´dich lieb, kleine Puppe


... bist du auch heute schon alt.
Liebe kommt steht´s aus dem Herzen,
sieht nicht die äuß´re Gestalt.

Damals da hattest du Locken,
blond mit ner Schleife darin.
Lackschuhe trugst du und Socken,
hattest ein Grübchen am Kinn.

Ich hab´dich lieb, kleine Puppe,
bist du auch heute schon alt,
Liebe kommt steht´s aus dem Herzen,
sieht nicht die äußre Gestalt.

Heut sind zerrissen die Kleider,
das Hütchen ist längst nicht mehr da.
Aber ich spiel mit dir weiter,
ich bin ja deine Mama.

Ich hab dich lieb, kleine Puppe,
bist du auch heute schon alt,
Liebe kommt steht´s aus dem Herzen,
sieht nicht die äuß re Gestalt.

Diese Lied ist ein Wundermittel bei allen Wehwechen, die kleine Kinder so haben. Es wirkt immer!

Leider ist mir der gesamte Text nicht bekannt. Anlässlich einer Kinderverschickung vor 100 Jahren, haben wir dieses Lied abend´s am Lagerfeuer gesungen. Das sind die Fragmente, die mir im Gedächnis geblieben sind. Nun, für meine kleine Finja, singe ich es wieder und frage mich, ob es noch mehr Strophen gibt. Im Internet habe ich nicht gefunden. Nun meine Frage an Euch:

WER KENNT DIESES LIED????

Ich wäre sehr glücklich, wenn mir jemand helfen könnte. Danke und ♥liche Grüsse G.

Kommentare:

  1. Hallo Gabriele,
    was für ein schönes Lied!!
    Leider ist es mir völlig unbekannt.
    Kann dir daher nicht weiterhelfen.
    Aber ich bin mir sicher, dass unter den vielen lieben Bloggerinnen bestimmt welche sind die es kennen.*Daumendrück*
    Wünsche Dir ein schönes WE
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabriele,

    ich bin durch Zufall auf deine Seite gelangt und habe gerade mal geschaut, ob ich etwas über dein Lied herausfinde. Ich dabei auf die Seite von Schott-Musik gelangt. Dort sind viele Liederbücher, wobei jeweils die Inhalte angegeben sind. Ich selbst bin beim ersten Schauen nicht fündig geworden. Es sind einfach zu viele Bücher, auch regional eingegrenzte. Vielleicht bekommst du etwas heraus.

    Ich wünsch' dir viel Glück und sende herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie süß - aber leider kenne ich es nicht....ich drück dir die Daumen, dass du auch die restlichen Strophen noch ausfindig machst!!!!
    Zu deiner Frage: nein, ich leide nicht unter seniler Bettflucht;) - ich brauche relativ wenig Schlaf und bin schon IMMER sehr früh aufgestanden!

    Ein wundervolles Wochenende und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gabriele,
    leider kann ich dir auch nicht weiterhelfen. Ich finde das Lied aber sehr schön ... vielleicht gibt es keine weiteren Strophen!?

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. liebe gabriele,
    herzlichen dank für deine lieben zeilen. auch ich fühle mich sehr verbunden mit meinem papa, wenn ich an orten bin, die er so sehr geliebt hat und an denen er sehr oft war.

    leider kann ich dir bei den strophen nicht weiterhelfen. ich habe von dem lied noch nie gehört. hast du es schon mit googeln versucht ? liebe grüsse papas tirolermadele

    AntwortenLöschen