Sonntag, 21. Juni 2009

Rosenernte


Diesen wunderschönen Korb habe ich gestern auf einer Rosenmesse gekauft. Leider hatte ich die Knipsmaschine vergessen, wollte ich doch eigentlich für euch Bilder mitbringen ... Da wir ja so wenig Rosen haben (grins) mussten natürlich einige mit: Gestern schon gleich gepflanzt wurden: "Twist" die wird 2,50 hoch und soll einen Blickpunkt auf der rechten Seite unseres Gartens werden. Außerdem die Rosen "Queen of Sweden" und "Charles Rennie Mackinthosh" beide von David Austin. Langsam wird es eng bei uns. Wir fragen mal die Nachbarn, ob wir noch Platz dazu bekommen können ....

Unbedingt in unseren Garten wollte dieser Hibiskus mit einer Büte von 25 cm! Es handelt sich um einen Sumpf-Hibiskus, der bis -25 ° winterhart sein soll! Diese Pflanze wird 1,20 hoch und hat schon einen großen Topf und einen Platz auf der Terrasse bekommen.

Ebenfalls winterhart ist dieser besondere Basilikum, dessen Namen ich mir nicht gemerkt habe. Er soll immerzu neue Blätter bekommen. Da kann ich dann soooo viel Pesto machen.

Heute morgen bekam Finja das erste Mal eine Möhre in die Hand gedrückt. Sie fand es toll daran zu knabbern. Man achte bitte darauf, dass der Schlafanzug zur Möhre passt. Auf solche Details lege ich sehr viel Wert!!!! (Kicher, kicher!)

Kommentare:

  1. Die Möhre hast du Klasse auf den Pyjama abgestimmt...oder andersrum?:-)...Tolle Rosenschätze, GLG Anja

    AntwortenLöschen
  2. So schöne Rosen! Wunderbar!!! Möhren hab ich meinen Kleinen auch immer gegeben als sie noch so klein waren. Ich glaube das ist auch ganz angenehm für´s Zahnfleisch, wenn´s ein bißchen juckt.
    Das Rezept von der Panna Cotta poste ich morgen!!!
    Viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    die Hibiskus sieht fantastisch aus.Und wieder mal ein süßes Bild von der kleinen "Finja". :o)
    Herzlichst,Elke.

    AntwortenLöschen
  4. WOW - habe gerade gesehen, dass Du Werbung für mich machst. Ich bin jetzt soetwas von *gebauchmietzelt*!!! Vielen Dank ich weiß gar nicht wieso ich das verdiene. Die Blogger sind schon so ein eigenes Völkchen - alle sooooo lieb und nett. Ich bin so glücklich, dass es mich vor Weihnachten in diese "Welt" verschlagen habt!!!

    Ganz ganz liebe Grüße
    Sille

    AntwortenLöschen
  5. hach ! rosenmesse !
    dein korb ist ein traum !
    und rosen kann frau nie genug haben !
    und die kleine, die ist einfach zuckersüss, wie sie an der möhre *klebt, hihi !

    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  6. Ach, so eine süsse, kleine Knabbermaus! Ich finds toll, dass du sie passend zur Möhre gekleidet hast ;-)
    Der Korb ist traumhaft schön! Und diese tollen Pflanzen gedeihen bei dir bestimmt prächtig! Du hast einen soo wundervollen Garten!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  7. Möhre passend zum Schlafanzug.... :O) liebste Gabriele, du hast aber auch Ideen !!! Herrlich !

    Kannst du das mit dem Basi nicht nochmal rausbekommen ...?? So einen hätte ich auch gerne... :O)
    Unser ist immer sofrot leergerupft.

    Liebe Grüße
    Neike

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gabriele,
    das ist ja ein Traum-Korb. Mit den Rosen sieht er einfach bezaubernd aus.
    Und der kleine Sonnenschein.
    Da kann man mit fotografieren nicht aufhören. Ich weiß es aus Erfahrung -
    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  9. Bins nochmal. Ich arbeite mit dem Adobe-Photoshop. Komm gut klar damit.
    Zu der Katze. pst.... es scheint zu klappen. Zumindest zur Zeit macht sie nirgendwo hin außer im Katzenklo.
    Vielleicht hab ich Glück und das viele Geld hat sich bezahlt gemacht.
    Gruß - Ruth

    AntwortenLöschen