Dienstag, 27. Dezember 2011

In 364 Tagen ist Weihnachten ....



Am 1. Feiertag gab es Enten mit Wirsing und Klößen.






Am Heiligabend, bevor die Meute hereinbrach!





Ruhe vor dem Sturm. Alle sind in der Kirche.
Nach der Auspackschlacht. Obwohl ich schon ziemlich sparsam mit dem Papier war .

Weihnachten 2011 ist Geschichte! Wir hatten ein sehr schönes, friedliches Weihnachtsfest. Ruhig war es nicht gerade, waren doch am Heiligen Abend und am 1. Weihnachtstag alle an Bord, am 2. Feiertag fehlten dann Finja, ihre Mama und deren Partner. Ich habe aber überlebt und fand es so richtig schön. Für kein Geld der Welt hätte ich irgendwo in der Karibik oder anderswo sein mögen.

Alle waren mit ihren Geschenken zufrieden, das Essen hat vorzüglich geschmeckt und die Stimmung war gut. Was will man mehr, wenn so viele Personen zusammenkommen? Da hat man ja auch schon andere Dinge gehört ....

Finja hat (u.a.) ein Puppenhaus bekommen und war gleich Feuer und Flamme. Die ersten Fotos von ihr sind am Heiligen Abend entstanden, die zweiten (mit dem roten Kleidchen) dann am 1. Feiertag. Da waren alle Hausbewohner schon unter dem Tisch gelandet und mussten im Keller bleiben. Mit Kindern ist Weihnachten wirklich das größte! Die Augen wenn das Glöckchen bimmelt und der erste Blick auf den Tannenbaum fällt - mit keinem Geld der Welt zu bezahlen!

Ich hoffe, bei euch war es auch schön und ihr konntet die Feiertage genießen. Allen, denen es an Weihnachten nicht so gut ging, wünsche ich für das nächste Jahr alles, alles Gute und das auch wieder bessere Tage kommen.

Mein Mann hat diese Woche Urlaub. Da lassen wir es ganz ruhig angehen. Zu essen haben wir noch für vier Wochen, da bleibt die Küche sauber ....

♥lichst, Eure Rosenperle

Kommentare:

  1. Liebe Gabriele,
    so geht es mir auch - es war stressig - irgendwie mir zu viel - aber niemals würde ich Heiligabend wegfahren wollen -

    du hast wieder mal so süße Bilder von Finja eingestellt - musste grade denken, dass sie später den Jungs den Kopf verdrehen wird - lächel -

    ich wünsche dir eine schöne Woche - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabriele,
    bei uns war es richtig schön ruhig, nachdem die komplette Adventszeit nur stressig war, hab ich Weihnachten in vollen Zügen genossen und Kraft getankt. Aber bei euch war wirklich richtig viel los, schöne Bilder und sehr gemütlich schauts bei dir daheim aus.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Gabriele,
    ich freue mich, dass ihr auch ein so schönes Fest hattet!
    Die Papierschlacht sah bei uns ähnlich aus... (Obwohl ich auch immer versuche sparsam zu sein.) *hihi*
    Strahlende Kidneraugen sind doch unbezahlbar!
    Wahnsinn, was eure Finja für laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaange Wimpern hat!!! Boah!
    Hab einen kuschligen Abend und ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  4. Bei dir sieht es wunderschön aus, ich hab da ein Pferd entdeckt im Wohnzimmer, das ich mir schon längst gewünscht hätte, wäre da nicht absoluter Platzmangel bei uns.

    Ja, das ist ja wirklich lustig, dass Finja auch ein Puppenstube bekommen hat. Unsere Fabienne spielt so gerne damit. Hat sie vorher schon immer bei Nina zu hause...Jetzt hat sie eine eigene.
    Dein Essen hätte mir wohl auch geschmeckt.
    Und wie ihr, haben wir auch von Braten, Spätzle und Rosenkohl noch viel über und liegt im TK.

    Ja das Papier...bei meiner Grossmutter sah das damals etwas anders aus. Die faltete alle Papiere sorgfältig zusammen und auch die Schleifen wurden wieder aufgerollt, damit man alles nächstes Jahr wieder benutzen konnte.

    Ja du sagst es, eine Weihnachten mit Kindern ist einfach wunderbar!

    Nun wünsche ich euch noch eine schöne Zeit im alten Jahr! Lasst es gemütlich ausklingen!
    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabriele
    ein wunderschönes Weihnachtsfest mit der Familie das ist doch am schönsten und wenn dann noch soe ein kleines Mädchen wie eure kleine Finja dabei ist ist es noch wundervoller,unsere Amelie ist ja erst 4 monate alt aber sie ist schon sehr neugierig und der beleuchtete Weihnachtsbaum hatte es ihr sehr angetan;.(((
    ich wünsche euch ruhige u.entspannte tage zwischen den Jahren und einen gesunden Jahreswechesl;.)))
    herzlichste Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  6. ach ws für schöne Bilder .... die Ruhe vor dem sturm.... das kenne ich...das ist die gemütlichste zeit.... auch bei uns war es schön- lecker essen...schöne geschenke und alles passe - dir schöne zwischenjahrestage ;-) liebe grüsse tina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine Liebe!
    Ich sitze hier und bin doch tatsächlich sprachlos!!! Was ist sie groß geworden... die süße Maus! Vor allem auf den Bildern vom Heiligen Abend... WAHNSINN!!!
    Du mußt sowas von stolz auf Finja sein! Sie ist ein richtiger Engel!
    Gabriele, ich drück` Dich gaaaanz feste und bin überglücklich, das Du immer noch an mich denkst und wir weiterhin Kontakt halten! Und denk` dran... Mein Angebot steht immer noch: Ich nehme Dir die Kleine ab, wenn Du mal einen Engpaß hast! Aber ob Du sie dann wiederbekommst, ist eine andere Frage:))
    GGGGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabriele, das sieht wirklich nach einem tollen Fest aus - und du hast alles soooo schön hergerichtet!!! Und Finja-Mausi ist bereits eine so große hübsche junge Dame! Kein Wunder, dass du da kein Bedürfnis verspürst, in die Karibik zu flüchten ;o) (Ich übrigens - trotz aller Reiselust - auch nicht :o))
    Ich wünsche dir und den Deinen einen guten Rutsch (ohne all zu viele Kracher!) und ein wunderbares Neues Jahr!
    Herzlichst deine Traude

    ¸☆´.•´
    .•´✶`*.
    *.*★v . ✶•´ ☆´,•*´¨★ Ձ๏1Ձ
    ¸✶.•´¸.•*´✶
    ☆´¸.•★´ ¸.✶* ☆★
    ╱◥◣
    │∩ │◥███◣ ╱◥███◣
    ╱◥◣ ◥████◣▓∩▓│∩
    │╱◥█◣║∩∩∩ ║◥█▓ ▓█
    ๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩

    AntwortenLöschen