Donnerstag, 28. Januar 2010

Heute: Backtag

Backbücher kann ich gar nicht genug haben. Dieses hier ist die neueste Errungenschaft.
Der Zitronenkuchen wird mit Joghurt gebacken. Das Rezept habe ich bei rosa-rot gefunden.
Schmeckt prima. Schön frisch!
Ein Sonnenblumenbrot habe ich dann auch noch aus dem Ofen geholt.
Das Herz aus Schleierkraut hat schon mehr als eine Woche auf einem Teller mit Wasser überlebt. Jetzt hängt es zum Trocknen in der Küche.
Terrasse im Schnee.
Die "Liebenden" wärmen sich gegenseitig und sehnen sich nach ein wenig Sonne. (Genau wie ich!)

Ohne Worte

Ich weiss ja nicht, wie es euch geht, aber ich habe jetzt allmählich die Nase gestrichen voll vom Winter!
Tröstet euch aber - ein Ende ist in Sicht! Ich habe mir nämlich bei Anna Stulpen bestellt. Spätestens wenn die bei mir sind, wird es wärmer! Wetten dass ....????

Kommentare:

  1. Hallole - Backtag - keine schlechte Idee bei dem Wetter - hier schneit es schon den ganzen TAG.... aber es gibt genug Dinge die man machen kann......mal so mal so........ich lese grad in vielen Post - das viele genug haben vom Winter..........Gott sei Dank können wir alle net dran drehen.........und der Frühling wird kommen da bin ich mir sicher;-)......grüssle tina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabriele
    das Backbuch habe ich meiner Jüngsten auch gekauft u. sie hat schon etliches daraus gezaubert!! Bei uns gibt es zur Zeit nichts als Schnee!!
    liebe Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmh, Dein Kuchen sieht ja wirklich lecker aus. Mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen ;-)))
    Ja mit dem Wetter, ich sehne mich auch sehr nach Frühling. Hoffentlich dauert es nicht mehr sooo ganz lange.
    Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  4. Hmmmhhh- Joghurtkuchen- das sieht sooo lecker aus! Ich mag nämlich Kuchen, die beinahe schon ein bisschen pampig sind, ganz besonders gerne!
    Na, mit mir hast du dir die Falsche ausgesucht zur Unterstützung... ich mag den Winter nämlich sehr, und ich fürchte, du musst dich noch ein wenig gedulden bis zu dessen definitivem Ende....;o))!! Es ist ja erst Ende Januar..... Bei uns hat's gestern und heute auch immer wieder geschneit, jetzt ist alles mit einer dicken Watteschicht überzogen und sieht so schön aus!

    Lass dich nicht verärgern durch den Schnee, dafür ist es drinnen kuschlig und gemütlich! Und man kann so schön backen, handarbeiten, werkeln und lesen...

    Ganz herzliche Grüsse,
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  5. Oh liebe Gabriele, ist noch was von dem Kuchen übrig? Der sieht ja super lecker aus. Mmhhh!!!
    Ja, ich stimme Dir zu, ich mag jetzt auch keinen Winter mehr haben. Der Frühling soll jetzt kommen. Aber ober er uns den Gefallen so früh schon tut?
    Ganz liebe Grüße an Dich, von Jacqueline

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Gabriele !
    Der Kuchen sieht lecker aus ! Ich kann den frischen Duft der beiden frische gebackenen Leckereien förmlich bis zu mir nach Hause riechen !
    Bin grad aus Kärnten retour gekommen, wollte eigentlich nur mal kurz eine Blogrunde machen, und dann gleich ab ins Bett.. aber jetzt hab ich doch noch Hunger bekommen :) !!

    glg u schönen abend, melanie

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Gabriele, der Kuchen sieht ja sehr sehr saftig aus!!!
    Gut, daß ich so satt bin....;D
    Ja, auch bei uns ist Winter pur mit Schnee und tiefen Temperaturen.
    Besser jetzt als im Mai.
    Aber Du hast recht...vielleicht wirds dann wirklich wärmer, wenn Du die Stulpen hast...;D
    Ist so ähnlich wie mit Regenschirmen, die man mithat, und dann...scheint die Sonne.
    Umgekehrt...na, Du weißt schon!
    Lg Luna

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabriele,
    oh, wie lecker, da hätt ich jetzt auch gern ein Stück davon ;))!!! Ach und der viele Schnee - der war auch Schuld daran, dass wir auch dieses Wochenende die kleinen Engelchen nicht besuchen konnten (es ist ein Jammer)......aber es hat hier geschneit ohne Ende , selbst kurze Fahrten wurden zur Zitterpartie). Außerdem war ist Sheila so krank.......nun hoffe ich soooo sehr auf das nächste Wochenende!!!!!!

    Einen wunderschönen Sonntag und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gabriele, mmmmh, das sieht aber lecker aus ( aber - ohweh, solch schöne Bilder der puren Versuchung - ich versuche doch gerade, standhaft zu sein !!! )Bei uns hat heute mal die Sonne geschienen - nicht nur drei Minuten, sondern richtig lang und fast schon ein bißchen wärmend ! Wir können also hoffen - vielleicht naht der Frühling doch ? Ich hoffe auf jeden Fall mit dir ! Der Winter ist auch gar nicht meine Jahreszeit !!!!
    Die Bilder von der kleinen Maus aus deinem letzten Post sind ganz entzückend ! Die Kleinen sind doch einfach immer nur zum Knutschen !!!!
    Hast du schon das Tischchen gebaut ???;-)
    Ich schicke dir ein paar Sonnenstrahlen von hier und ganz liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Gabriele,
    habe gerade Deinen Blog entdeckt und bin ganz begeistert von Deiner "Vielfalt". Du hast und machst sehr schöne Dinge! Ich freue mich auf`s regelmäßige stöbern. . .
    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen