Samstag, 3. Oktober 2009

Venedig im Regen ....


... wurde uns nicht geboten! (das Foto zeigt ein Gemälde )Statt dessen aber wunderbare Tage in dieser Stadt, in der der Shabby Chic wohl erfunden wurde!

Den heutigen Nachmittag habe ich damit verbracht, hunderte von Fotos durchzuschauen (Mein Akku hat den Geist aufgegeben, sonst hätte ich noch mehr geschossen). Unmöglich, sie euch alle zu zeigen! Daher habe ich einige Collagen erstellt. Es ist mir leider nicht möglich, sie nach einander einzustellen. So gibt es immer ein neues post .... Tut mir leid, da müsst ihr - bei evtl. Interesse - mal runterscrollen.

Es fing ja schon mal gut an, denn sie wollten uns gar nicht mitnehmen, als ich sagte, dass über 100 Verfolger mit an Bord wollten. (Hatte ich euch ja versprochen - ihr kommt alle mit!) Nun ein KOMPROMISS - HIER ALSO FOTOS!

Von Stuttgart ist man in 50 Min. vor Ort. Im Hotel wurden wir gleich von unseren Koffern befreit. Leider gab es dann Probleme, da sie mit 35 Betten überbelegt waren!!! Wir durften uns dann an der Bar 60 Minuten kostenlos vergnügen, wollten aber eigentlich nur aufs Zimmer um uns frisch zu machen. (Schließlich hatte ich ja Geburtstag und wollte feiern!. Nach einer Stunde dann endlich hatten wir ein Zimmer - Eine Luxussuite, die im Normalfall 1.500 € kostet (keine Ahnung, wer so was bezahlt) Der Ausblick war jedenfalls atemberaubend. Wir wurden aber gleich darauf hingewiesen, dass wir nach dem Frühstück wieder umziehen müssten .... (wenn man nur so kurz dort ist - nicht so schön.... Das nächste Problem war dann, dass unsere Koffer verschwunden waren. Der nette Mensch, der sie uns abgenommen hatte, kannte ja unsere Zimmernummer nicht und war in den wohlverdienten Feierabend gegangen. Nun hatten wir zwar ein Zimmer - konnten uns aber immer noch nicht umziehen. Außerdem hatten wir einen Riesenhunger. Im Hotel wollten wir nicht essen(Ätsch, das haaben sie nun davon!) Ein nettes Lokal - ganz in der Nähe - war dann die Rettung. Nach einigen Gläsern Wein war ich dann so müde, dass ich unbedingt ins Bett wollte. Mein Mann versuchte immer, mich noch zum Bleiben zu bewegen - aber keine Chance.

Zum Frühstück dann gab es eine riesige Überraschung: Jemand klopfte mir von hinten auf die Schulter! Unser Sohn war am Abend angereist, um seine alte Mutter zu beglücken. Er arbeitet auch im HILTON (aber in Deutschland) und hatte zusammen mit meinem Mann alles heimlich geplant. Das war natürlich ein riesen Hallo und eine große Freude.
Von da an lief alles reibungslos. Auch wenn das zweite Zimmer nicht mehr ganz so toll war wie das erste .... Wir waren ja den ganzen Tag unterwegs .... So, dass ist erstmal der erste Bericht. Sicher werde ich euch noch einige Eindrücke schildern....

Vielen herzlichen Dank übrigens für die netten Wünsche zu meinem Geburtstag!!! Selbst per email haben einige an mich gedacht! Danke sehr!


Kommentare:

  1. oh, dann war das eine ganz besondere Reise, liebe Gabriele, ich wusste nicht, dass Du Geburtstag hattest ?! also dann gratuliere ich Dir noch ganz schnell nachträglich und wünsche Dir von Herzen alles alles Liebe und Gute, und mögen alle Deine Wünsche, die Du hast, in Erfüllung gehen!!!!
    so, jetzt werde ich mal Fotos anschauen ... dazu werde ich mir ein Glas Rotwein gönnen, denn auf den ersten Blick scheinen es ganz schön viele zu sein ... schön, dass Du wieder da bist und Du mit Deinem Mann eine wunderbare Zeit in Venedig verbringen konntest!
    nun denn, jetzt werde ich mal stöbern und freue mich schon auf Deine Impressionen, zumal ich selber leider noch nie dort war ...
    gutes Eingewöhnen zu Hause und bis bald, liebe Grüße von der Rosabella ♥
    PS: hat Dich denn auch meine Sendung erreicht *neugierigfrag* :-)))

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabriele,
    tolle Eindrücke von Venedig! Die Überraschung ist deinem Mann jawohl gelungen. Da hast du sicher ein paar Hüpferchen vor Freude gemacht.
    Ich wünsche dir ein schönes Restwochenende, liebste Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Rosenperle!
    Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Burtzeltag! Wünsche dir ganz viel Gesundheit, damit du uns noch ewig erhalten bleibst :)
    Habe mir gerade all deine Bilder angeschaut und habe sooo große Augen bekommen. Meine Güte ist das toll dort! Könnte man glatt neidisch werden.
    Die Geburtstagsüberraschung finde ich ja toll. Ist doch schön wenn sich die Lieben Gedanken darüber machen was dir Freude macht. Die Nacht in der Luxussuite war bestimmt nicht schlecht, wenns auch nur kurz war.
    Bin schon auf weitere Bilder und Erzählungen gespannt!
    So, nun leg die Beinchen hoch und Erhol dich von dem tollen Urlaub :)))
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine allerliebste Gabriele, verzeihst du mir, das ich deinen geburtstag verpennt habe????Es tut mir ganz furchtbar leid und mir ist heiß und kalt geworden als ich es gerade wieder gelesen habe!!!!ALLLLLLEEES Liebe noch nachträglich von deiner Blog-Tochter:-)))...Ich wünsche Dir das deine Träume sich erfüllen und das du so frisch uns spritzig und voller Ideen bleibst wie Du bist! Deine Bilder steigern meine Vorfreude auf Venedig im Nov. ins Unermessliche! 1000000liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabriele, ich hab mir gerade alle dein Collagen angesehen - WOW, das sind ja Wahnsinnsfotos von Venedig, auch wundershcöne Farbstimmungen - wirklich toll! Und ich hab mich total gefreut, einige Plätze wieder zu sehen bzw. Erinnerungen geweckt zu bekommen. bei meinem ersten Venedigbesuch war ich gerade mal 25 oder so, damals war ich mit zwei Freundinnen dort - Burano haben wir damals auch besucht, Murano allerdings leider nicht.
    Die Malereien haben mir auch sehr gut gefallen - auf das "Regenbild" bin ich dir zunächst schon, dann aber doch nicht so ganz "reingefallen", ich dacht mir: Venedig bei Regen? Nein, die Arme! Aber hallo - das ist doch kein Foto, oder?
    Herzlichst, Traude
    PS: Sag, die von deinem Mann und Sohn geplante Überraschung - betraf die auch die Nacht in der Suite und dass die Koffer weg waren?

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabriele,

    ja, Venedig ist wirklich wunderschön und viele Reisen wert. Es gibt immer wieder Neues zu entdecken und ich habe einige Bücher über Venedig - auch weil ich mich so gerne daran erinnere. Und Deine Fotos tragen ein übriges dazu bei. Ich freue mich sehr über diese tollen Posts.
    P.S- Konntest Du denn das Ölbild schon retten?

    Viele liebe Grüße,
    rosenresli

    AntwortenLöschen
  7. Ups, vergessen: Magst Dir einen schönen Award bei mir abholen?

    nochmal liebe Grüße,
    rosenresli

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gabriele,
    willkommen zurück!

    In meinem "Cyberleben" habe ich ja schon viele Fotoserien gesehen, aber Deine Collagen über meine Lieblingsstadt Venedig übertreffen alles bisher Dagewesene! Und das ist mein absoluter Ernst. Ich gebe zu, dass ich sämtliche Fotos - nur um sie mir immer wieder anschauen zu können - heruntergeladen habe. Dankeschön.

    Und den Award von Rosenresli hast Du Dir nach diesem Meisterstück mehr als redlich verdient.

    Ich wünsche Dir und allen Kommentatorinnen hier einen schönen und geruhsamen Sonntag.

    Steven

    AntwortenLöschen
  9. Na da hattest du ja anscheinend einen richtig tollen Urlaub! So viele schöne Bilder hast du mitgebracht, da bekommt man gleich Lust zu Reisen! Liebe Sonntagsgrüße, Anna

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabriele!

    Schau mal auf mein Blöggchen.Hab da was für dich;-)
    Vielleicht magst du es mitnehmen?

    Liebgrüß,Line

    AntwortenLöschen